FIVB Grand Slam Moskau: ab Freitag, 8. Juni im Einsatz

Es geht Schlag auf Schlag. Am Mittwoch reisen wir nach Moskau und werden in der russischen Metropole ab Freitag am FIVB Moscow Grand Slam im Einsatz stehen. Erstmals in dieser Saison müssen wir dabei den Gang in die gefährliche Turnierqualifikation antreten. 32 Qualifikanten spielen dabei um 8 Plätze im Hauptfeld. Es gilt also am Freitag zwei Runden zu überstehen, um dann am Samstag im MainDraw der 32 besten Teams starten zu dürfen.

Sascha: “Noch stehen zwei grosse Turniere an, welche zur Olympiaqualifikation zählen. Es gibt da noch viele Punkte zu verteilen und ein Rückstand kann schnell aufgeholt werden. Da gibt es nur eins: Vollgas in jedem Spiel!” Seba: “Unser Spiel ist stabil und variantenreich. Das ist eine gute Basis für den angestrebten Exploit.”

(Bild: neuer Anlauf in Moskau, Quelle:CEV)